Sexuelle Gewalt - insbesondere in der Kindheit und/ oder Jugend

Willkommen

 

Zuerst einmal möchte ich Sie ganz herzlich begrüßen und Ihnen sagen, wie sehr ich ihren Mut bewundere, sich diesem Thema stellen zu wollen.

 

Es ist schwer, sich auf den Weg zu machen um Traumatisierungen die durch sexuelle Gewalt entstanden sind, zu heilen.

  • Angst vor Gefühlen, die man nicht noch einmal erleben möchte
  • Scham, über Sachen zu sprechen, die man lieber nicht erlebt hätte
  • Tabus, über die es sich vielleicht hinwegzusetzen gilt
  • der Verlust von Vertrauen in andere Menschen
  • das Gefühl, dass sowieso nichts helfen wird

 

und vieles mehr!

Ich weiß, wie lang und schwierig dieser Weg oft ist und wie viel Leidensdruck im allgemeinen dahinter steht, bevor man sich überwinden kann, um sich Unterstützung bei der Bewältigung der sexuellen Gewalterfahrungen zu suchen.

 

Ganz gleich an welchem Punkt ihrer Reise zu sich selbst sie stehen...ob es das erste Mal ist, dass sie nach Unterstützung suchen...oder sie in Ihrem Leben schon vieles ausprobiert haben.

 

Es verdient allen Respekt dass sie diesen Versuch unternehmen!

 

 

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und informieren Sie sich näher zu Beratung und Therapie.